+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bahandlung mit Impavido

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Lächeln Bahandlung mit Impavido

    Hallo ihr Lieben die behandlung mit Impavido (Miltefosin) ist in 4 tg. abgeschlossen und meinem geliebten mädchen gehts wieder gut sie frißt vor allem wieder und hat auch bereits 1,5 kg zugenommen.habe zum päppeln hills puppy genommen was ihr sichtlich gut getan hat.mittlerweile bekommt sie wieder gekochtes und haut rein was das zeug hält.gestern haben wir den halbjährlichen herzultraschall gemacht(sie hat angeborenen herzklappenfehler sowie eine aortainsuffizienz)was fast ausschließlich bei windhunden vorkommt.leider hat sich der herzvorhof von 43 auf 50 vergrößert,so dass sie jetzt auch noch wassertabl.20mg nehmen muß um den druck zu verringern.zur
    sicherheit habe ich auch noch einen leberultraschall machen lassen,keine tumore oder sonstige auffälligkeiten lediglich eine entzündung die mit bestimmtheit auf die LM schübe zurückzuführen ist.ich habe euren rat befolgt und sie erhält jetzt tägl.110mg mariendistel.mein herzspezialist ist recht zuversichtlich das wir vielleicht die entzündung damit in den griff bekommen.Für ihr schlechtes hautbild muß ich sie jetzt 8 wochen lang 2mal
    wöchentlich badeb mit einem spezialshampoo(Salyzilsäu re)damit die verschorften stellen sich lösen und die haut sich erneuern und regenerieren kann.14 tage nach abschluß der impavidotherapie werden wir ewin erneutes großes blutbild machen lassen,ich bin jetzt schon auf die werte gespannt und werde euch auf jeden fall darüber in kenntniss setzen.ansonsten gibts derzeit nichts neues zu berichten ich wünsche euch allen und vor allem den vierbeinern nur das allerbeste.liebe grüße schicken ela mit siva und the seven crazy cats (unvergessen baby lullermann (Kater) und sir toby (podenco-pointer

  2. #2
    Moderatorin
    Bereich Reisekrankheiten
    Avatar von tizian_2003
    Registriert seit
    05.2004
    Ort
    Göttingen, Niedersachsen
    Beiträge
    18.958
    Hallo Ela,

    das ist ja nett, dass du uns auf dem Laufenden halten willst. Leider kann so niemand etwas mit deinem Posting anfangen. Es wäre ja gut, ein eigenes Thema für deinen Hund aufzumachen und dort der Reihe nach seine Kranken- und Behandlungsgeschichte zu berichten. Das hatte ich dir ja vor Wochen schon mal vorgeschlagen. Dann hätten auch andere Foris was davon!

    Liebe Grüße
    Andrea

  3. #3
    Unregistriert
    Gast

    Lächeln Siva

    ach ich denke das die leute die am anfang den bericht gelesen haben schon was damit anfangen können ich versuche wenn schule zuende ist eine erneute registrierung da es irgendwie nicht klappt also andrea man hört sich und danke für deine antwort lg ela und rest

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •