+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: Unser kleiner Stummel: Milli bodeguero Mix

  1. #1
    registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.2019
    Beiträge
    13

    Unser kleiner Stummel: Milli bodeguero Mix

    Hallo Forum,
    wir haben unsere Milli im Oktober 2017 adoptiert. Sie ist am 14.04. in Spanien (Murcia) geboren. Meine Familie fährt seit Jahrzehnten nach Spanien ins Ferienhaus und alle unsere Hunde kamen bis jetzt von dort: aus dem heim oder direkt von der Straße. Ich habe früher immer während der Ferien im Refugium mit gearbeitet - die Mittelmeerkrankheiten sind mir also schon länger bekannt. Aber bis jetzt war keiner unserer Hunde betroffen; auch nicht die Hunde meines Vaters die mehrmals im Jahr in die alte Heimat reisen. Nun haben wir unsere Milli, ein absoluter traumhund, ruhig anhänglich aber auch arbeitswütig und rennbegeistert. Da wir sie ungetestet übernommen haben, hatten wir nach ca. einem dreiviertel jahr einen einfachen test mmk über unseren Tierarzt, gemeinsam mit der Impfung, machen lassen (jetzt weiß ich das man die Impfung besser erst mal verschoben hätte). Das Ergebnis war nicht eindeutig - fragwürdig. Wir hatten bei der Abnahme auch Pech und wohl auch zu wenig Blut. Nun habe ich mich auch weiter informiert (Leishmaniose hatte ich noch als Todesurteil auf Raten im Kopf, naja in jeden Fall ein verkürztes Leben mit unschönem Ausgang). Für den neuen Test haben wir nun Blut vom Arzt abnehmen lassen und bei Parasitus ex eingeschickt. Dort sollte eine komplettes Reiseprofil erstellt werden und bei einem auffälligen Befund zusätzlich noch ein Blutbild und diese Eiweißkurve. Das Ergebnis ist nun eingetroffen. Auf den ersten blick toll - alle mmk's negativ. Allerdings verwirrt mich das trotzdem das Blutbild und die Kurve gemacht wurde. Beim Blutbild ist einiges leicht bis stark erhöht (wbc, eos#, hgb, hct, mcv & mch).

    Ich würde gern alles hier Hochladen aber bin nicht freigeschaltet. Wie mache ich das?

    Unser Stummel ist wie gesagt fit und agil. Allerdings ist man für so einen jungen Hund manchmal recht empfindlich und erkältet sich z.b. schnell. Allerdings kann das auch vom zu kurzen Fell kommen. Man hatte ab und an schon mal an einigen Stellen fellausfall. Das ist aber meist schnell wieder weg gegangen. An den hinterläufen - quasi i.d. Kniekehlen hat sie immer noch leicht lichtes Fell -das sieht man nur beim laufen. Sie ist aber durch ihr Mischung eh recht wenig behaart ohne unterwolle und mit nacktem Bauch. Einmal haben wir uns sehr gesorgt weil sie morgens nicht richtig hoch kam. Sie ist ganz komisch gelaufen, leicht weggesackt hinten. Wir haben sie den tag ruhen lassen, abends war sie wieder ganz die alte. Was evtl. auch noch wichtig ist sie hat einen nabelbruch der aber lt. Arzt nicht operiert werden muss und eine wohl kopierte Rute. Lt. Tierheim soll sie so geboren sein, alle Geschwister hatten unterschiedliche lange Ruten. Sie hat also einen daumenlangen stummelschwanz. Weiß ja nicht ob sowas blutwerte beeinflusst, aber jetzt wisst ihr es ;-)

    Ich würde gern wissen was ihr von den Werten und der Kurve haltet. Nun weiß ich ja auch um die lange Inkubationszeit (wahnsinn), daher wüsste ich noch gern ob und wann wir das reiseprofil noch einmal anfertigen sollten. Besprechen das auch noch mit dem örtlichen Tierarzt. Allerdings kam die Rechnung und Befund direkt zu uns, daher kann ich dort erst ende nächster Woche hin. Gruß aus hh

  2. #2
    Forum-Team Avatar von henri
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Unna/NRW
    Beiträge
    8.581
    Hallo, herzlich willkommen. Deine Befunde kannst du mit Hilfe dieser Seite hochladen: https://picr.de/ Dort auf 800 Pixel stellen, unten das Kästchen mit den Exifdaten anclicken und dann den generierten Code einfach hier ins Textfeld kopieren.
    Viele Grüße
    Michaela


    Befunde Enia

  3. #3
    registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.2019
    Beiträge
    13

    Hier die laborwerte








  4. #4
    registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.2019
    Beiträge
    13
    Hallo Michaela,
    das ging ja ganz einfach. Ich hoffe man kann alles gut lesen. Vielen Dank im Voraus für euer Engagement

  5. #5
    registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.2019
    Beiträge
    13
    Noch ein kleiner nachtrag: Milli wiegt 11.2kg und stammt aus dem Ort Madrigueras, Provinz Albacete.

  6. #6
    Forum-Team Avatar von henri
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Unna/NRW
    Beiträge
    8.581
    Hallo, das sieht ja super aus, in Bezug auf MMK unauffällig. Da würde ich jetzt gar nichts machen und zB in einem halben Jahr nochmal so eine Eiweißelektrophorese und ein Blutbild machen. Falls da dann was auffällig sein sollte, dann würde ich daraufhin nochmal ein Reiseprofil machen.
    Viele Grüße
    Michaela


    Befunde Enia

  7. #7
    registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.2019
    Beiträge
    13

  8. #8
    Forum-Team Avatar von henri
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Unna/NRW
    Beiträge
    8.581
    Ach jö, die ist ja sehr niedlich. Freut mich, dass sie so gute Werte hat.
    Viele Grüße
    Michaela


    Befunde Enia

  9. #9
    registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.2019
    Beiträge
    13
    Ja super da freuen wir uns. Dann ist man nur ein kleiner frostbüttel... Diese erhöhten blutwerte sind dann eher normale Schwankungen, nehme ich an. Wir schauen dann beim nächsten Regel Termin noch einmal nach den Werten. Schönes wochenende euch und euren hunden.

  10. #10
    registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.2019
    Beiträge
    13
    Hallo noch einmal. Vielleicht ist es für jemanden hier noch interessant: wir können in schleholl / hh unseren Tierarzt Dr. Hans-Otto Hasche in nortorf / Steinburg sehr empfehlen. Er weiß zwar nicht alles, aber hat dann gut recherchiert. Ich habe ihm am Telefon von Parasitus ex erzählt, als wir zur Blutabnahme kamen hatte er sich super vorbereitet und das unterschungsformular auch selbst schon ausgedruckt. Das Blut hat er auch für uns dort express eingeschickt. Evtl. lohnt sich auch eine anreise aus hh, da er sehr faire Preise hat. Pro Besuch nimmt er nur 12e. Mein Freund wohnt eh auf der ecke, daher für uns ohnehin erste Wahl. Aber wenn ich höre was die teils in hh nehmen... auch bei allen anderen wehwehchen war er immer sehr kompetent. Auch wenn er nie Millis freund sein wird ;-), denke ich das er die Empfehlung wert ist. Sollten die nächsten untersuchungen noch was ergeben würden wir uns nochmal melden, sonst danke für die Beruhigung zum we...

  11. #11
    Moderatorin Avatar von Marion/Grappa
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.129
    Wenn Du freigeschaltet bist (ich sehe, daß dafür Deine email-Bestätigung noch aussteht), könntest Du im entsprechenden Thread (ist nach PLZ-Bereichen geordnet) Deine TA-Empfehlung einstellen.
    ************************* ************

    Liebe Grüße von Marion
    mit Grappa, Nelly,Rosi Moser
    und der restlichen Viecherei


    Tagebuch Mädels

    Gesundheit Grappa

    Befunde Grappa Befunde Rosi Befunde Nelly

    Infos zum Verein Leishmaniose-Forum e.V.
    Vergünstigte Untersuchungen für Vereinsmitglieder

  12. #12
    registrierter Teilnehmer Avatar von Bongo
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    578
    Hallo,

    wir haben auch Schönwetterhunde bei uns zu Hause - aber zumindest an diesem Wochenende lockt ja die Sonne.

    Mich würde interessieren was Euer Arzt als Erklärung für die erhöhten Werte sagt - auch falls sie längerfristig erhöht sein sollten.
    Liebe Grüße,

    Lisa mit Dana & dem langhaarigen Projektmanager Curtis & René & der wilden Hummel Lucero , dem kleinen Migi, der zuckersüßen Herausforderung Candy – Willkommen kleine Mukha/муха

    Unvergessen :Ponja, Taco, Lisa, Chris, Karino ......

    Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
    "Arthur Schopenhauer"


    Befunde Dana Befunde René Befunde Lucero Befunde Migi Befunde Candy

    - nördliche Region Hannover -

  13. #13
    Moderatorin Avatar von Marion/Grappa
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.129
    Lisa, welche erhöhten Werte meinst Du denn genau? Oder welche interessieren Dich?

    Als 'interessierter Laie' kann ich Dir sagen, was ich hier aus dem Forum weiß: Eosinophile können auf Parasiten oder Allergien hindeuten, sind aber oft auch ganz unspezifisch erhöht ... da würd ich mir keinen Gedanken machen. Bei den erhöhten Werten im roten Blutbild würde ich erstmal vermuten, daß Milli evtl. zu wenig trinkt. Die ganz wenig erhöhten Leukos würden mir erstmal auch keine weiteren Sorgen machen, weil keine anderen Anzeichen auf ein weiter zu erforschendes Krankheitsgeschehen hinweisen.
    Aber wie gesagt - ich bin nicht medizinisch vorgebildet ...

    Vielleicht schreibt uns ja Milli´s Besitzer(in) ... sorry, hab keinen Namen gefunden ... noch, was der Tierarzt meint.

    zu Millis guten Werten
    ************************* ************

    Liebe Grüße von Marion
    mit Grappa, Nelly,Rosi Moser
    und der restlichen Viecherei


    Tagebuch Mädels

    Gesundheit Grappa

    Befunde Grappa Befunde Rosi Befunde Nelly

    Infos zum Verein Leishmaniose-Forum e.V.
    Vergünstigte Untersuchungen für Vereinsmitglieder

  14. #14
    registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.2019
    Beiträge
    13
    Ich habe mir eben noch mal die Mail rausgesucht und den link angeklickt. Dann kommt die Meldung dass ich mein Profil nicht ändern kann weil es deaktiviert wurde oder noch aktiviert werden muss. Wir werden nächste Woche den Befund mit unserem Arzt besprechen und eich bei Interesse noch ne Rückmeldung geben. Kann es sein das sie irgendeine Allergie oder so was hat? Mit dem essen ist man auch recht empfindlich, hatte anfangs oft msgenprobleme mit Durchfall und erbrechen. Wir haben dann futter umgestellt und füttern nun meist selbstgekochtes (entweder mit vitamin Zusätzen oder zumindest eierschale) oder sie bekommt ab und an eine reine hühnerdose mit beilagen oder meradog pure and fresh Meat trockenfutter. Seitdem hat sie keine magenprobleme mehr. Der Arzt fand das mit dem gekochten auch ganz gut, riet uns aber wenn wir viel Gemüse nehmen weniger von dem Vitamin Zusatz zu nEhren.

  15. #15
    registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.2019
    Beiträge
    13
    Sorry für die schlechte Rechtschreibung. Blödes handy; liege gerade mit der kleinen am elbstrand ;-) herrlich

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •