+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 17 von 17

Thema: Leihmanose und Inkontinenz

  1. #16
    Forum-Team Avatar von Dori13an
    Registriert seit
    08.2014
    Beiträge
    3.526
    Hallo Claudia,
    kann mich den obigen Meinungen nur anschließen, gib nicht auf, anfangs ist es viel was auf dich zukommt, doch es lohnt sich. Wir mussten hier auch alle lernen uns gegen die TÄ durchzusetzen, uns Papiere aushändigen zu lassen und evtl. dass wir unseren eigenen Kopf wg. Behandlungen haben.
    Also nur Mut, kämpf für deine Fellnase
    Befunde Flocke
    Liebe Grüße
    von Angelika und Flocke und im Herzen Nala immer mit von der Partie...
    wir sind in 82541 Münsing am Starnberger See

    Gutes tun, fröhlich sein und die Spatzen pfeiffen lassen

    http://www.leishmaniose-forum.com/sh...p?23826-Flocke

  2. #17
    Meilenstein
    Gast
    Hallo,

    zu der Inko kann ich nichts sagen. Aber meine vorherige Hündin hatte schwere HD (E-Hüfte und Femurkopfnekrose) und wir konnten ihr mit Physio und THP die Beschwerden lindern.

    LG

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •