+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: Fahrradanhänger oder Bollerwagen

  1. #31
    registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.507
    Hallo nochmal!

    Stimmt, Deine sind ja sportlich

    Das Wackeln kann man vielleicht mit einem weiteren Brett (manche Böden biegen sich) und einer Visco-Auflage mildern.

    Ich sehe das Hauptproblem im "Einsehen" des Gefahrenwerdens

    Aber mal ehrlich -wird das nicht bergab viel zu steil zum Halten?

    Bei Willi ist eher die Anfahrt das Problem. Also zum auserwählten Spaziergebiet. Unterwegs auf der Runde geht's noch gut.

    Ich überlege ein Lasten-E-Bike für Hunde, wie z.B. das Babooe Dog anzuschaffen. Da steigt der Hund über eine Rampe ein.

    Liebe Grüße

    Andrea
    Geändert von Charlie (25.10.2017 um 23:31 Uhr)

  2. #32
    Moderatorin Avatar von Christiane
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    53562 St. Katharinen
    Beiträge
    3.674
    Hallo Andrea,

    in der Einsicht sehe ich auch das Problem. Steil ist es hier nicht beim ganzen Spaziergang, aber eben immer mal wieder. An den Stellen dürfen sie gerne selber laufen. Wie du schreibst, haben wir auch das Problem, irgendwo anzukommen. Wobei es mit jedem einzeln auch noch ginge. Oder zu zweit mit ihnen laufen geht auch viel besser. Aber meist bin ich ja allein mit beiden draußen, und einen allein zu Hause lassen um einzeln zu gehen will ich ihnen nicht antun. Mir auch nicht

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •