+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Leishmaniose positiv weitere Vorgehensweise

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Leishmaniose positiv weitere Vorgehensweise

    Hallo.Habe meinen Hund auf Mittelmeerkrankeiten testen lassen und siehe da leishmaniose Babiose und Ehrlichiose positiv. Tierarzt hat sofort mit Behandlung begonnen gestern erste Injektion in zwei Wochen die 2. Dann noch Tabletten über drei Wochen gegen Ehrlichiose und Alluperinol für die Leishmaniose. Was mich jetzt aber wundert ist , ich lese hier überall was vom Blutbild bezüglich Nierenwerte usw davon war bei meinem Tierarzt aber gar nicht die Rede. Soll ich die Behandlung jetzt trotzdem anfangen ? In meiner Praxis meinten sie auch , dass sie nicht so die Erfahrung mit Leishmaniose haben Tierarzt wechseln?

  2. #2
    registrierter Teilnehmer Avatar von Dori13an
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    82541 Münsing
    Beiträge
    1.933
    Hallo du und herzlich hier im Forum,
    ich würde die Behandlung anfangen und noch schauen welche Befunde du vom TA bekommen kannst. Hier wird empfohlen großes Blutbild, Organwerte und eine EEP sog. Serumelektrophorese, da können unsere Mods sehen wie aktiv grad die LM im Körper von deinem Hund ist. Nierenwerte sind wichtig bei Allogabe, auch dass du deinen Hund purinarm ernähren solltest.
    Melde dich doch an, hier ist so viel aktuelles Wissen vorhanden, dass du dir immer eine gute Empfehlung und Tipps holen kannst. Auch findest du dann evtl. hier übers Forum einen TA der von Foris empfohlen wird.
    Die Injektion wird Carbesia gg. Barbes. sein, die wird, wie es dein TA macht im Abstand von 2 Wo gespritzt....

    Sicherlich werden die erfahrenen Foris sich auch noch melden und wenn du Befunde einstellst (geht z.B. über picr.de, Forumscode hierher kopieren) dann melden sich auch die Mods und geben dir ihre Einschätzung
    Befunde Flocke
    Liebe Grüße
    von Angelika und Flocke und im Herzen Nala immer mit von der Partie...

    Gutes tun, fröhlich sein und die Spatzen pfeiffen lassen

    http://www.leishmaniose-forum.com/sh...p?23826-Flocke

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •