+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 17 von 17

Thema: Freischaltung und Hundefutter :)

  1. #16
    Unregistriert
    Gast
    Hallo Andrea,

    erstmal ganz lieben Dank für deine Einschätzung.
    Die Nieren sind leider durch eine unnötige Chemiekeule geschädigt und damit hängt der Appetitmangel zusammen,
    vorher hat er ordentlich gefuttert.
    Frisches Fleisch (Rind), gek.Hähnchen frisst er.
    Dosenfutter, Trockenfutter etc - keine Chance.
    Der Hund bekommt seit letzter Woche Infusionen, heute geht es ihm schon besser
    und wir lassen morgen nochmal ein Blutbild machen, aber uns ist klar, dass es schlecht
    um ihn steht.


    Grüße
    Andreas

  2. #17
    registrierter Teilnehmer Avatar von Spike
    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.209
    Hallo Andreas,

    wenn Du die Befunde alle hast, dann kannst Du sie auch gerne an mich zum Hochladen schicken. Ich denke, man sollte jetzt schnellstens Befunde einstellen, damit man handeln kann.

    tiertherapserv@aol.com
    Liebe Grüße

    Petra mit MASEY, AYLA und Spike auf seiner Wolke


    Befunde Spike Befunde Ayla

    Tagebuch Spike: http://www.leishmaniose-forum.com/sh...ischer-Zoo-aha

    Tagebuch Masey: http://masey.hunde-homepage.com/

    Tagebuch Ayla: http://ayla-aus-baile-herculane.hunde-homepage.com/

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •