+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: LM Test leicht erhöht

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Frage LM Test leicht erhöht

    Hallo liebe Community!

    Ich wende mich an euch, da ich gar keine Erfahrung mit LM habe.
    Ich bin kurz davor eine kleine Hündin (2 Jahre) zu adoptieren.
    Allerdings habe ich im Moment große Zweifel, denn mir wurde gestern gesagt, dass der Leihsmaniose Test leicht erhöht war.
    Daraufhin hab ich mich auf sehr vielen Seiten rumgetrieben und vieles über diese Erkrankung gelesen.
    Nun sagte mir die Frau vom Tierschutz zu diesem Test, dass der Hund nicht selbst an LM erkrankt ist, sondern ihre Mutter daran erkrankt war.
    Die Hündin bekommt jetzt 3 Monate Allopurinol. Danach wäre dann alles okay und die Krankheit würde auch nicht mehr ausbrechen können. Hatte da auch mehrmals nochmal nachgegragt.
    Ist das möglich?

    Wäre über euer know how sehr dankbar!
    LG JuMa

  2. #2
    Forum-Team Avatar von henri
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Unna/NRW
    Beiträge
    7.208
    Hallo, herzlich willkommen.

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Die Hündin bekommt jetzt 3 Monate Allopurinol. Danach wäre dann alles okay und die Krankheit würde auch nicht mehr ausbrechen können. Hatte da auch mehrmals nochmal nachgegragt.
    Ist das möglich?
    Nein, das ist Blödsinn. Natürlich kann die Mutter erkrankt sein, aber ein 2jähriger Hund hat ja nun bereits ein eigenes Immunsystem und da ist es ja völlig egal wo die Erreger herkommen. Die Leishmaniose muss nicht ausbrechen, ja ok, aber sie kann später natürlich schon zu Problemen führen und da finde ich es sehr gut, dass du dich selber darüber informierst, denn der Leidtragende ist der Hund, wenn die neuen Besitzer glauben was da erzählt wird und den Hund später deswegen nicht nachtesten lassen. Schlimm, wenn so eine Erkrankung runtergespielt wird.
    Viele Grüße
    Michaela

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Vielen Dank!

  4. #4
    Forum-Team Avatar von Dori13an
    Registriert seit
    08.2014
    Beiträge
    2.781
    ich hoffe es hält euch nicht ab einen LM Hund zu nehmen.
    Befunde Flocke
    Liebe Grüße
    von Angelika und Flocke und im Herzen Nala immer mit von der Partie...
    wir sind in 82541 Münsing am Starnberger See

    Gutes tun, fröhlich sein und die Spatzen pfeiffen lassen

    http://www.leishmaniose-forum.com/sh...p?23826-Flocke

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •