+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Macht das Allopurinol hungrig?

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Macht das Allopurinol hungrig?

    Hallo! Meine Hündin aus Andalusien (bisher immer negativ) ist nach 3 Jahren in Deutschland jetzt doch an Leishmaniose erkrankt. Sie musste mit Milteforan behandelt werden (was super geholfen hat)und bekommt jetzt die mittlere Dosis Allopurinol (20mg/kg) erst einmal für drei Monate bis das Blut wieder getestet wird. Meine Frage ist folgende: Macht das Allopurinol hungrig? ( füttere purinarm). Sie ist ständig wie ausgehungert. Außerdem ist mir aufgefallen daß sie sehr sehr gereizt und nervös ist. Sind das vielleicht Nebenwirkungen vom Medikament???? Vielen Dank!

  2. #2
    Forum-Team Avatar von Spike
    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Elmshorn bei Hamburg
    Beiträge
    3.581
    Hallo,

    nein leider ist mir in den Jahren nichts bekannt gewesen.

    Das mit dem gereizt sein kann evtl. von einem niedrigen B12 Wert kommen. Vielleicht lässt Du den das nächste Mal einfach mittesten.

    Auch die Schilddrüse ist öfter mal für verändertes Verhalten verantwortlich.

    Toll das das Milte so gut bei Euch angeschlagen hat. Eigentlich lässt man 6 Wochen nach Milteende die Blutwerte und eine EEP machen. Damit man sieht wie es gewirkt hat und nicht unnötig zu viel Allo gibt.

    Wir konnten nach Milte das Allo sogar ganz absetzen.

    Sei herzlich eingeladen Deine Befunde hier zu zeigen und sich weitere Tipps zu holen.
    Liebe Grüße

    Petra mit MASEY, AYLA und Spike auf seiner Wolke



    Befunde Spike Befunde Ayla

    Tagebuch Spike: http://www.leishmaniose-forum.com/sh...ischer-Zoo-aha

    Tagebuch Masey: http://masey.hunde-homepage.com/

    Tagebuch Ayla: http://ayla-aus-baile-herculane.hunde-homepage.com/

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Bluttest und EEP sind gleich nach Weihnachten geplannt dann sind es ca 7 Wochen nach dem Milteforan. Ich werde das Vitamin B12 testen lassen. Danke für den Tipp! Vielleicht liegt es auch daran, daß sie jetzt weniger Fleisch bekommt (wegen Purine) Früher ca 50% und jetzt 20% muskelfleisch. Wenn ich die neuen Blutwerte habe und das Problem bestehen bleibt dann stelle ich sie ein. Vielen Dank!

  4. #4
    Forum-Team Avatar von Spike
    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Elmshorn bei Hamburg
    Beiträge
    3.581
    Sehr gerne geschehen. Du kannst die Befunde auch einstellen, wenn es besser geworden sein sollte. Da freuen wir uns auch darüber.
    Liebe Grüße

    Petra mit MASEY, AYLA und Spike auf seiner Wolke



    Befunde Spike Befunde Ayla

    Tagebuch Spike: http://www.leishmaniose-forum.com/sh...ischer-Zoo-aha

    Tagebuch Masey: http://masey.hunde-homepage.com/

    Tagebuch Ayla: http://ayla-aus-baile-herculane.hunde-homepage.com/

  5. #5
    registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    11.2015
    Beiträge
    179
    Ich habe die gleiche Erfahrung gerade gemacht. Nachdem mein Hund eigentlich ein schlechter Fresser ist. Dachte, dass es auch daran liegen könnte, dass es ihr besser geht, oder eben wirklich am stark reduzierten Fleischgehalt.

  6. #6
    registrierter Teilnehmer Avatar von MarionLukumi
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Winterthur, Schweiz
    Beiträge
    256
    Liegt das vielleicht nicht einfach am kalten Wetter? Unser Hund hat im Winter jedenfalls deutlich mehr Hunger als im Sommer.
    Liebe Grüsse, Marion mit Lukumi
    aus Winterthur bei Zürich

    Befunde Lukumi
    Tagebuch Lukumi , Krankengeschichte Lukumi , Ernährung Lukumi

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •