+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 28

Thema: Bitte um Hilfe, zu einem Gesetzt für u.a. LM Hunden

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Idee Bitte um Hilfe, zu einem Gesetzt für u.a. LM Hunden

    Hallo,
    Ich bin Sabine 45 Jahre und habe einen LM Hund von Kreta, im Voraus es geht meinem Hund wunderbar, Das Alloporinol
    Hilft super, er ist Beschwerde frei seit 09.2018.
    Jetzt zu meiner Frage
    Ich wurde heute wie von einer Meute gehetzt von einem öffentlichen Hundespielplatz, mit Androhung von Polizei dort vertrieben.
    Ich untersuche meinen Hund 2 mal täglich auf Zecken und Verletzungen um andere Hunde best möglich zu schützen.

    Gibt es ein Gesetz das ich mit meinem Hund nicht auf öffentliche Plätze darf oder mein Hund von anderen Hunden vernhalten muss.

    Danke im Voraus

    Sabine und Clyde

  2. #2
    Forum-Team Avatar von henri
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Unna/NRW
    Beiträge
    8.699
    Hallo Sabine, herzlich willkommen. Du liebe Güte, die Dummen werden leider nicht alle, wie mein Vater gerne mal sagte. Also ging es darum, dass die anderen Hundehalter wissen, dass dein Hund ein LM-Hund ist und Angst vor Ansteckung haben? Es braucht kein Gesetz für sowas, wir haben Gesetze genug und ganz wichtig, dein Hund kann die anderen Hunde nicht infizieren, dafür braucht es den passenden Vektor, im Fall der LM die Sandmücke, die allerdings bei uns in Deutschland nicht endemisch ist.
    Viele Grüße
    Michaela


    Befunde Enia

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Danke, mir fällt ein Stein vom Herzen, habe gesucht aber nichts dazu gefunden.
    Da habe sich wohl ein paar Frauen ( Hundehalter) zusammen getan und im Internet recherchiert, das mein Hund ansteckend sei wie bei Husten und Schnupfen. Ich habe gelesen das bei ganz blödem Zufall Zecken wohl auch übertragen können, denken könnte man es sich aber ob der so stimmt ?, Vorsicht ist wohl gegeben.


    Vielen Dank
    Sabine und Clyde

  4. #4
    Moderatorin Avatar von Marion/Grappa
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.149
    Nein, Leishmaniose kann nicht über Zecken übertragen werden.

    Woher wussten die betreffenden Personen denn, daß Dein Hund LMpositiv ist?
    ************************* ************

    Liebe Grüße von Marion
    mit Grappa, Nelly,Rosi Moser
    und der restlichen Viecherei


    Tagebuch Mädels

    Gesundheit Grappa

    Befunde Grappa Befunde Rosi Befunde Nelly

    Infos zum Verein Leishmaniose-Forum e.V.
    Vergünstigte Untersuchungen für Vereinsmitglieder

  5. #5
    Forum-Team Avatar von Merlin23
    Registriert seit
    07.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.307
    Denken ist aber nicht wissen...die sollten sich vorher informieren, bevor sie irgendeinen Quatsch daher reden.
    Und du, als betroffener Hundebesitzer, solltest das aber eigentlich wissen ...

    LG
    Claudia & Pino
    ...und Tierheim Kumpel Donatello , Laborbeagle Prinzessin Anni und Straßenkaterchen Merlin

    Befunde Pino

  6. #6
    registrierter Teilnehmer Avatar von XEinhornX
    Registriert seit
    05.2018
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    532
    Darum weiss hier niemand, dass Charlie krank ist.

    Es tut mir wirklich leid, dass du sowas erleben musstest.

  7. #7
    Unregistriert
    Gast
    @Marion
    Vor ungefähr 1 Woche ist Clyde beim spielen die Nase eingerissen und er hat geblutet, daraufhin habe ich den Hundeplatz sofort verlassen um zum Tierarzt zu fahren, Salbe holen und mal drübergucken zu lassen.

    Da hat man mich gefragt warum ich so reagiere wehre ja nicht schlimm, habe geantwortet das Clyde aufgrund seiner LM
    Zu Entzündungen neigt. Hätte man lieber nichts gesagt 😔


    @ Merlin23
    Ich gehe lieber immer vorsichtiger als nachsichtiger vor.
    Eins weiß ich aber dank eurer Hilfe jetzt, ich mache nichts falsch, und Clyde hat ein Recht auf ein Sozialleben.

    Ich war schon etwas geschockt als die heute morgen auf mich losgegangen sind und auch verunsichert, war doof das weiß ich jetzt.


    Vielen Dank für die Hilfe

    Sabine und Clyde

  8. #8
    Forum-Team Avatar von henri
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Unna/NRW
    Beiträge
    8.699
    Da habe sich wohl ein paar Frauen ( Hundehalter) zusammen getan und im Internet recherchiert, das mein Hund ansteckend sei wie bei Husten und Schnupfen.
    Ja, habs mir schon gedacht, wenn dann dein Gegenüber noch mit intellektuellem Vakuum gesegnet ist, kannst du nichts machen. Da verpuffen alle Argumente wirkungslos. Wichtig finde ich da auch vor allem, dass man selber sicher ist, dass der eigene Hund keine anderen anstecken kann und man Vorsorge trifft, für Krankheiten, die es auch bei uns gibt, falls der eigene Hund eine davon erwischt hat.
    Viele Grüße
    Michaela


    Befunde Enia

  9. #9
    Forum-Team Avatar von Dori13an
    Registriert seit
    08.2014
    Beiträge
    3.393
    Zitat Zitat von henri Beitrag anzeigen
    noch mit intellektuellem Vakuum gesegnet ist
    das ist der beste Ausdruck der mir bislang untergekommen ist

    Solche Leute triffst du leider immer wieder einmal, da hilft nur gute Argumente zurecht legen
    Befunde Flocke
    Liebe Grüße
    von Angelika und Flocke und im Herzen Nala immer mit von der Partie...
    wir sind in 82541 Münsing am Starnberger See

    Gutes tun, fröhlich sein und die Spatzen pfeiffen lassen

    http://www.leishmaniose-forum.com/sh...p?23826-Flocke

  10. #10
    Moderatorin Avatar von Marion/Grappa
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.149
    Argumente helfen da meistens nix - insbesondere wenn schon eine Grund-Hysterie vorherrscht.

    Ich würde solche Orte (und Leute) ganz einfach meiden.
    Geändert von Marion/Grappa (03.06.2019 um 11:40 Uhr)
    ************************* ************

    Liebe Grüße von Marion
    mit Grappa, Nelly,Rosi Moser
    und der restlichen Viecherei


    Tagebuch Mädels

    Gesundheit Grappa

    Befunde Grappa Befunde Rosi Befunde Nelly

    Infos zum Verein Leishmaniose-Forum e.V.
    Vergünstigte Untersuchungen für Vereinsmitglieder

  11. #11
    registrierter Teilnehmer Avatar von XEinhornX
    Registriert seit
    05.2018
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    532
    Ich hab mal mit einer Nachbarin so grundsätzlich über das Thema MMK geredet. Sie hat einen Hund aus Rumänien. Der Hund ist getestet und negativ.
    Ich so: ansteckend ist das ja eh nicht.
    Sie so: naja so stimmt das nicht, ich hab mal im Internet gelesen,......
    Da dachte ich mir: Susanne, halt die Klappe!

  12. #12
    Forum-Team Avatar von Merlin23
    Registriert seit
    07.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.307
    ...ich hätte da gleich "klar Schiff" gemacht, und sie nicht in so einem intellektuellem Vakuum gelassen !

    LG
    Claudia & Pino
    ...und Tierheim Kumpel Donatello , Laborbeagle Prinzessin Anni und Straßenkaterchen Merlin

    Befunde Pino

  13. #13
    registrierter Teilnehmer Avatar von XEinhornX
    Registriert seit
    05.2018
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    532
    Claudia, du weißt doch, gegen Dummheit kämpfen selbst Götter vergebens......

  14. #14
    Moderatorin Avatar von Marion/Grappa
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    4.149
    ...ich hätte da gleich "klar Schiff" gemacht, und sie nicht in so einem intellektuellem Vakuum gelassen
    Ich beneide Dich dafür, daß Du Deinen Idealismus noch nicht verloren hast ... meiner ist schon außer Sichtweite
    ************************* ************

    Liebe Grüße von Marion
    mit Grappa, Nelly,Rosi Moser
    und der restlichen Viecherei


    Tagebuch Mädels

    Gesundheit Grappa

    Befunde Grappa Befunde Rosi Befunde Nelly

    Infos zum Verein Leishmaniose-Forum e.V.
    Vergünstigte Untersuchungen für Vereinsmitglieder

  15. #15
    registrierter Teilnehmer Avatar von Nathan
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    750
    Zitat Zitat von XEinhornX Beitrag anzeigen
    Claudia, du weißt doch, gegen Dummheit kämpfen selbst Götter vergebens......
    Genau so ist es - wenn ich mir dann vorstelle, welche Krankheiten der Mensch neben mir haben könnte, der sich z.B. im Gedränge auf dem Flohmarkt, oder im Bus - oder schlimmer noch - auf der Bank im Bierzelt - an mich preßt, dann geht mir doch der hoch !
    Liebe Grüße
    Siegrun mit Nathan für immer tief im Herzen

    Nicht alle Engel haben Flügel.
    Manche haben vier Pfoten und eine feuchte Nase.

    Nathans Geschichte

    Befunde Nathan

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •