+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: LM mit 12 Wochen ?

  1. #1
    Jagdhund1
    Gast

    LM mit 12 Wochen ?

    Hallo zusammen,

    eine grundsätzliche Frage:
    Ist es möglich, dass ein 12 Wochen alter Welpe bereits mit Leishmaniose infiziert ist ?
    Ab welchem Alter machen Bluttest auf LM, Babesiose, Anaplasmose u.a. Sinn ?

    Danke für die Auskunft
    Marion

  2. #2
    Forum-Team Avatar von henri
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Unna/NRW
    Beiträge
    8.267
    Hallo Marion, soweit ich weiss, macht ein Test erst ab 16 Wochen Sinn, weil dann erst die maternalen Antikoerper so langsam abgebaut sein muessten.
    Viele Grüße
    Michaela


    Befunde Enia

  3. #3
    Forum-Team
    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    8.445
    Hallo Marion!

    Man geht inzwischen davon aus, dass die maternalen Antikörper bei LM genau wie bei den anderen "herkömmlichen" Infektionskrankheiten mit ca. 4 Monaten abgebaut sind. Also, ich würde den Hund bald testen lassen.

    LM z.B. kann über die Mutter an die Welpen weiter gegeben werden. D.h. dann liegt tatsächlich eine Infektion vor. In der Regel hat man da aber einen Anhaltspunkt, da bei der Mutterhündin im Tierschutz eine LM-Infektion häufig bereits bekannt ist.

    Zu bedenken wäre noch, dass LM eine Inkubationszeit von ca. 7 Jahren haben kann. D.h. einmal negativ getestet, heisst nicht automatisch nicht infiziert und immer frei von Mittelmeerkrankheiten. Zumindest Blutbild und Organwerte sollten daher auch bei sehr jungen Hunden regelmässig erstellt werden zur Früherkennung. Dies kann lebensrettend sein.

    Liebe Grüsse

    Andrea
    Geändert von Charlie (08.08.2019 um 11:40 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •