+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: frage zur leishmaniose wann blut testen?

  1. #1
    registrierter Teilnehmer Avatar von Baesle v. Baden
    Registriert seit
    01.2020
    Beiträge
    8

    frage zur leishmaniose wann blut testen?

    hallo

    seit knapp 5 wochen ,habe ich hier eine kleine spanierin
    als ich sie privat übernahm hatte ich keine ahnung woher sie kommt usw.
    da sie letzes jahr im juni nur eine impfung bekam hab ich sie jetzt erst mal grundimmunisiert ,entwurmt und mich auf die suche
    gemacht was sache ist , dazu ein ganz großes danke an die TA die mir geholfen hat ,
    jetzt weiss ich das die kleine geschmuggelt wurde,

    jetzt aber meine frage

    wann kann ich blut nehmen lassen für den mmk-test?
    die letzte impfung war erst am 20.12.19 oder tut das nichts zur sache?
    indy wird vermutlich am 15.1.2020 1 jahr alt
    danke schonmal für eure hilfe

  2. #2
    Forum-Team Avatar von henri
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Unna/NRW
    Beiträge
    10.021
    Hallo, herzlich willkommen. Weißt du seit wann sie in D ist? Die Impfung im Juni, war das bereits ein Impfbucheintrag aus D? Wenn du sie ohne Reisekrankheitentest übernommen hast, würde ich den Test bald machen lassen. Hatte deine Tierärztin denn einfach so geimpft, oder wurde vorher bereits ein Blutbild oä. gemacht?
    Viele Grüße
    Michaela


    Befunde Enia
    Befunde Joschi

  3. #3
    registrierter Teilnehmer Avatar von Baesle v. Baden
    Registriert seit
    01.2020
    Beiträge
    8
    ja ,die impfung im juni war in D
    wielange sie hier ist weis ich nicht ,sie wurde im norden geimpft(nur einmal) und lebt nun bei mir in ba-wü,
    meine ta hat nun nur geimpft und entwurmt , mehr nicht da wir von indy bis dato auch nichts wussten
    heute bekam ich eben von der ta im norden die info das sie geschmuggelt wurde
    lg beate

  4. #4
    Forum-Team Avatar von henri
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Unna/NRW
    Beiträge
    10.021
    Und es ist sicher, dass die Leute vorher Indy aus Spanien mitgebracht haben? Danach richtet sich das Reiseprofil. Es gibt zB für Ungarn und Rumänien ein anderes, als für Hunde aus Spanien und zB Italien. Wenn sie aus Spanien kommt und bereits länger als 6 Monate in D ist, dann könnt ihr jetzt zB bei Laboklin das Reise Hund 2 machen lassen. Da ist dann soweit alles an möglichen Krankheiten dabei: https://laboklin.com/de/leistungen/l...6dabb400a72764 Dazu käme noch ein Blutbild + klinische Chemie (also Leber und Nieren) und eine Kapillarelektrophorese, auch Eiweißelektrophorese genannt. Dann hättet ihr einen Iststand.

    Weiß du mit welchem Labor deine Ärztin bevorzugt zusammenarbeitet?
    Viele Grüße
    Michaela


    Befunde Enia
    Befunde Joschi

  5. #5
    registrierter Teilnehmer Avatar von Baesle v. Baden
    Registriert seit
    01.2020
    Beiträge
    8
    ja sie kommt sicher aus spanien , so wurde es mir zumindest gesagt
    wo meine ta testet weis ich nicht ,werde mich aber erkundigen
    darf ich mal fragen was so eine untersuchung mit bluttest , allem drum und dran kostet
    bin jetzt selber grad bissel überfordert ,das es doch so einen marathon nach sich zieht

    lg

  6. #6
    Forum-Team Avatar von henri
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Unna/NRW
    Beiträge
    10.021
    Hallo, habe eben nachgesehen was ich da letztes Jahr bezahlt habe, also so ziemlich auf den Kopf 200 Euro. Ist aber auch nicht überall gleich. Das Reiseprofil ist teuer, das alleine kostet so rund 100 Euro plus Blutabnahme, Porto etc. Das muss man auch später nicht ständig neu machen lassen. Da wäre es jetzt am Anfang nur wichtig das einmal zu machen, damit du siehst, ob überhaupt krank machende Erreger in deinem Hund vorhanden sind.

    Bei mir wird im Januar auch so viel abgebucht, Auto, Versicherungen etc., du kannst das Reiseprofil auch im Februar machen lassen. Und jetzt erst einmal nur zB ein geriatrisches Profil plus die Eiweißelektrophorese. Laboklin bietet auch ein Leishmanioseprofil an: https://laboklin.com/de/leistungen/l...099284ecd4d389 Dafür bezahlt ein Fori hier bei seinem TA so knapp 45 Euro. Ich habe meinen TA gefragt, was ich bei ihm dafür zahlen müsste und bei ihm wären das 72 Euro. Ich erfrage inzwischen fast immer besondere Leistungen beim TA vorab per Mail, oder telefonisch.

    Frag doch auch mal deinen TA was das Leishmanioseprofil groß von Laboklin (da ist die Eiweißelektrophorese mit drin) bei ihm kostet und was das geriatrische Profil + Eiweißelektrophorese.
    Viele Grüße
    Michaela


    Befunde Enia
    Befunde Joschi

  7. #7
    registrierter Teilnehmer Avatar von Baesle v. Baden
    Registriert seit
    01.2020
    Beiträge
    8
    der reise check 2 würde mich bei einem meiner ta,s satte 260.- euro kosten , nächste woche rufe ich noch meine andere tä an um vergleichen zu können ,
    war echt grad nach dem tel. geschockt da ich hartz 4 krankheitsbedingt bin , zum glück hundesteuer befreit, aber bei so extremen kosten muss ich nun wirklich drüber nachdenken ob ich sie behalten kann ,hört sich schlimm an ich weis , aber ich musste letztes jahr meine beiden seelenhunde gehen lassen und das hat mir fast das genick gebrochen

  8. #8
    Forum-Team Avatar von henri
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Unna/NRW
    Beiträge
    10.021
    Puh, 260 € nur fürs Reiseprofil? Das ist echt teuer. Aber wie gesagt, es kann gut sein, dass deine Hündin diesen Reisecheck nur einmal benötigt, weil sie gesund ist. Man muss es nur ihr zuliebe schon einmal machen und das hast du ja auch vor, was ich sehr verantwortungsvoll finde. Bei Parasitus (Labor für Reisekrankheiten) kostet das reine Profil 100 Euro, dazu kommen dann halt auch noch Porto und Blutabnahme.
    Viele Grüße
    Michaela


    Befunde Enia
    Befunde Joschi

  9. #9
    registrierter Teilnehmer Avatar von Baesle v. Baden
    Registriert seit
    01.2020
    Beiträge
    8
    ich mache es ihrzuliebe auf alle fälle ,nächste woche ist telefonieren angesagt
    ich danke schonmal und werde weiter berichen

    lg beate mit indy

  10. #10
    registrierter Teilnehmer Avatar von Baesle v. Baden
    Registriert seit
    01.2020
    Beiträge
    8
    ich schreibe hier einfach mal weiter, gestern haben wir blutabnahme gemacht aber rein nur für den test ob sie was mitgebracht hat und wenn ja was , das waren mal so auf der stelle 165.- euro , jetzt heisst es daumen drücken ............

  11. #11
    Forum-Team Avatar von Dori13an
    Registriert seit
    08.2014
    Beiträge
    3.781
    dann drücken wir Daumen und Pfoten
    Befunde Flocke
    Liebe Grüße
    von Angelika und Flocke und im Herzen Nala immer mit von der Partie...
    wir sind in 82541 Münsing am Starnberger See

    Gutes tun, fröhlich sein und die Spatzen pfeiffen lassen

    http://www.leishmaniose-forum.com/sh...p?23826-Flocke

  12. #12
    Forum-Team Avatar von henri
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Unna/NRW
    Beiträge
    10.021
    Da drücke ich ebenfalls alle Daumen für negative Tests.
    Viele Grüße
    Michaela


    Befunde Enia
    Befunde Joschi

  13. #13
    registrierter Teilnehmer Avatar von Baesle v. Baden
    Registriert seit
    01.2020
    Beiträge
    8
    dankeeeeeeeeeee euer daumen drücken hat geholfen

    indy ist vollkommend gesund juhuuuuuuuuu

  14. #14
    Forum-Team Avatar von henri
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Unna/NRW
    Beiträge
    10.021
    Das ist ja eine tolle Nachricht, freut mich riesig.
    Viele Grüße
    Michaela


    Befunde Enia
    Befunde Joschi

  15. #15
    registrierter Teilnehmer Avatar von Petra2903
    Registriert seit
    07.2017
    Beiträge
    362
    Das freut mich auch sehr, gratuliere und was ich noch sagen wollte.. es gibt ja immer wieder Menschen, die Geld haben und ihre kranken Hunde trotzdem im Tierheim abgeben. Mein Respekt gilt dir auf jeden Fall!

    Petra
    Petra aus der Rüden WG
    Pacino, Tristan, Kai (Galgos) und dem Zweibeiner Jochen
    Nicht weit gen Osten von Frankfurt am Main
    https://www.leishmaniose-forum.com/s...-seine-Familie

    Das Leben ist zu kurz, um sich zu ärgern.





    Befunde Pacino

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •