+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567
Ergebnis 91 bis 97 von 97

Thema: Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose - bitte um Beurteilung der Befunde

  1. #91
    Unregistriert
    Gast
    Okay, Danke!
    Wann sollen wir nochmal kontrollieren lassen?
    Und was alles? Leukos, Monozyten, CRP?
    LG
    Nicole

  2. #92
    Forum-Team Avatar von henri
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Unna/NRW
    Beiträge
    12.166
    Also ich würde in einem halben Jahr ganz normal einen Check machen. Oder wie hattest du dir das gedacht? Was schlägt denn dein TA vor?
    Viele Grüße
    Michaela


    Befunde Enia
    Befunde Joschi

  3. #93
    Unregistriert
    Gast
    Die TÄ sagt es könne schonmal vorkommen dass ein Wert ausser der Reihe ist, sie würde trotz der Vorgeschichte erstmal abwarten.

    Ich dachte dass man den Wert früher kontrollieren muss...ob er sinkt oder weiter steigt. Kenne mich da aber nicht so gut aus.

    LG
    Nicole

  4. #94
    Forum-Team Avatar von henri
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Unna/NRW
    Beiträge
    12.166
    Die Monozyten können bei allen möglichen Entzündungen zB ansteigen. Die sind unspezifisch, zeigen also nicht auf eine bestimmte Erkrankung. Sonst lass doch mal zwischendurch zB in 2 Monaten nochmal nur ein Blutbild machen. Rein zur Sicherheit.
    Viele Grüße
    Michaela


    Befunde Enia
    Befunde Joschi

  5. #95
    Unregistriert
    Gast
    Okay, danke.
    Aufgrund des erhöhten CRP reichen auch 2 Monate?

    LG
    Nicole

  6. #96
    Forum-Team
    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.327
    Guten Morgen Nicole!

    Wir unterstützen hier ja ausschliesslich zu MMK. Wenn Du jetzt zu den erhöhten Monozyten und gestiegenen Leukos noch einen erhöhten CRP hast, weist das eben nur allgemein auf eine Entzündung z.B. hin. Hier müsstest Du, meine ich, mit Deinem TA das weitere Vorgehen besprechen, auch in welchem Abstand er die Kontrolle von bestimmten Werten empfiehlt.

    Was mir zum Bereich MMK noch auffällt: Ich finde hier keinen Urin-Befund. Zur Überwachung bei MMK gehört z.B. auch eine Überprüfung des UPC, der eine erhöhte Eiweissausscheidung über die Nieren bzw. den Harn nachweist bzw. ausschliesst. Es ist also ein Marker zur Früherkennung von Nieren-Problemen. Über Harnstatus und Sediment können weitere wichtige Parameter untersucht werden und z.B. auch auf eine Blasen- oder Nierenentzündung. Das wäre also eine Routine-Untersuchung, auch bei MMK. Das kannst Du z.B. auch hier nachlesen bei LeishVet.

    Liebe Grüsse & Schöne Ostern noch!

    Andrea

  7. #97
    Forum-Team Avatar von henri
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Unna/NRW
    Beiträge
    12.166
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Okay, danke.
    Aufgrund des erhöhten CRP reichen auch 2 Monate?

    LG
    Nicole

    Das weiß ich nicht. Du hast ja geschrieben, dass sie munter ist. Also wahrscheinlich nichts akut ist und deine TÄ rät abzuwarten, daher kam mein Vorschlag. Bei meiner Hündin war letztes Jahr auf einmal Gamma GT erhöht. Da meine TÄ sagte, dass der nur bei akuten Sachen steigt, hatte ich den zu meiner Beruhigung nach 4 Wochen kontrolliert, weil ich wissen wollte, ob der fällt, oder steigt.

    Meine alte Hündin hatte durch die langen Schmerzmittelgaben erhöhte Leberwerte, die ich alle 10-12 Wochen kontrolliert habe, aber da wollte ich wissen, was die ganzen Lebermittel bewirken, die ich ihr gegeben hatte. Meiner Tierärztin nach waren so häufige Kontrollen nicht nötig, weil man ja eh nicht groß was dran ändern konnte.

    Es kommt halt immer drauf an. Und da die Werte deiner Hündin sonst alle top sind und Schwankungen bei einzelnen Werten immer mal vorkommen, wäre ich da rel. entspannt, wenn auch mein TA da keinen Grund zur Besorgnis sieht. Aber zur eigenen Beruhigung kann man die Werte ja trotzdem bald mal kontrollieren lassen.
    Viele Grüße
    Michaela


    Befunde Enia
    Befunde Joschi

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •