+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Krallenverlust

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Krallenverlust

    Hallo, ich bin neu hier und hoffe auf viele Informationen.
    Bei Django wurde die Diagnose Ende September diesen Jahres gestellt.
    Bei ihm sind die Krallen betroffen.
    Inzwischen hat er nur noch eine alte, die sich aber auch schon langsam verabschiedet.
    Eine Krallen mussten gezogen werden, 3 vielen mehr oder weniger von alleine aus.
    Hat jemand auch diesen Verlauf bei seinem Hund?

  2. #2
    Forum-Team Avatar von henri
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Unna/NRW
    Beiträge
    17.787
    Hallo, herzlich willkommen. Sind die Krallen denn ohne Entzündung ausgefallen? Einige Hunde bekommen eine Krallenbettentzündung und da wachsen bei denen die Krallen dann schneller und oft hohl.
    Viele Grüße
    Michaela


    Befunde Enia
    Befunde Joschi

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •